Menschen mit Behinderung eine dauerhafte Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen:
Das ist unsere Kompetenz.

Unsere Werkstätten.
Mehr als nur Arbeit.

Unsere Werkstätten

Mit über 1.400 Beschäftigten zählen die Rhein Sieg Werkstätten zu den größten Arbeitgebern in der Region. Als leistungsstarker Partner namhafter Wirtschaftsunternehmen bieten wir unseren Kunden aus Industrie, Handwerk und Handel eine breite Palette professioneller Dienstleistungen an. Unsere modern ausgestatteten Werkstätten und die manuelle Kompetenz unserer speziell geschulten Mitarbeiter garantieren hochqualitative Auftragsarbeiten. Professionelle Sorgfalt, Flexibilität und absolute Termintreue sind bei uns selbstverständlich. Unser Qualitätsmanagement garantiert zudem ein gleichbleibend hohes Niveau unserer Erzeugnisse und Dienstleistungen.

Teilhabe und Integration.

Die Rhein Sieg Werkstätten helfen Menschen mit Behinderung durch individuelle persönlichkeitsbildende und berufliche Förderung, am Arbeitsleben teilzuhaben und einen gleichberechtigten Platz in unserer Gesellschaft zu erlangen. Dies sind Ziel und Aufgabe der Werkstätten, die für jeden behinderten Mitarbeiter gelten - unabhängig von seinem Leistungsvermögen.

Umfassende Förderung.

Als entscheidendes Eingliederungsinstrument verstehen wir die sinnvolle und individuell gestaltete Arbeit auf Arbeitsplätzen, die ganz auf die persönlichen Bedürfnisse, Interessen und Neigungen unserer behinderten Mitarbeiter/innen zugeschnitten sind. Dabei stehen allerdings nicht nur Umsatz und wirtschaftliche Effizienz im Vordergrund, sondern Förderung, Betreuung und schützende Begleitung. Individuell und nachhaltig.

Alle Angebote zielen darauf ab, Menschen mit verschiedenen Handicaps zu helfen, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und ihre Potenziale frei zu entfalten. Im Mittelpunkt steht der Mensch. Die Förderung seiner gesamten Persönlichkeit ist unsere Aufgabe. Arbeit und Produktion dienen diesem Zweck.